Montag, 29. Januar 2007

Shakira liebt Deutschland

Wie T-Online berichtet, liebt Shakira Deutschland. So heisst es weiter: Schnee vs. heisse Rhythmen: Als Shakira (29) am Freitag um 21:19 Uhr barfuss, in schwarzen Hosen und im bauchfreien Glitzer-Top die Bühne der Berliner Max-Schmeling-Halle betritt, ist draussen endgültig der Winter angekommen. Eigentlich das perfekte Wetter für einen gemütlichen Abend bei aufgedrehter Heizung. Doch knapp 8.000 Zuschauer wollen sich auf keinen Fall den wohl berühmtesten Hüftschwung der Welt entgehen lassen - und die tapferen Berliner werden belohnt. Die verführerische Kolumbianerin mit der Löwenmähne räkelt sich, schwingt ihr Becken, singt und lässt die Menschen in der ausverkauften Halle die eisigen Temperaturen vor der Eingangstür vergessen. Das Eis ist spätestens nach ihrem schon nach dem ersten Song "Estoy Aqui" ("Ich bin hier") gebrochen. "Ich liebe Deutschland", sagt sie auf Deutsch. Dann weiter auf Englisch: "Dieses Land hat mir so viel gegeben, ich hoffe, ich kann heute etwas davon zurückgeben." Und wie: Die 29-Jährige spielt fast all ihre Hits, darunter "Underneath Your Clothes", "Don't Bother", "Whenever, Wherever", "Tortura" oder "Hips Don't Lie" - orientalische Bauchtanz-Einlagen und ein engelsgleicher Auftritt im roten Kleid inklusive.

Freitag, 19. Januar 2007

Die reichsten Frauen im US-Showbiz

Wie jedes Jahr hat das Forbes-Magazin klar gestellt, welche Frauen im Showbusiness richtig reich geworden sind. Platz 1 belegt wie jedes Jahr die Talk Masterin Oprah Winfrey. Der letzte Platz geht an Renée Zellweger.

Die jüngsten der reichsten Showbiz-Frauen sind die Olsen-Zwillinge (22), die es mit stolzen 100 Millionen Dollar aber dennoch nur auf den elften Platz der Dollar-schweren Liste schaffen.

Die Topp 20. mit Angaben in US-Dollar:

1. Oprah Winfrey: 1,5 Milliarden
2. Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling: 1 Milliarde
3. Martha Stewart, die Betty Bossi der USA: 638 Millionen
4. Madonna: 325 Millionen
5. Céline Dion: 250 Millionen
6. Mariah Carey: 225 Millionen
7. Janet Jackson: 150 Millionen
8. Julia Roberts: 140 Millionen
9. Jennifer Lopez: 110 Millionen
10. Jennifer Aniston: 110 Millionen
11. Mary Kate und Ashley Olsen: 100 Millionen
12. Britney Spears: 100 Millionen
13. Judith Sheindlin, US-TV-Richterin: 95 Millionen
14. Sandra Bullock: 85 Millionen
15. Cameron Diaz: 75 Millionen
16. Gisèle Bündchen: 70 Millionen
17. Ellen DeGeneres: 65 Millionen
18. Nicole Kidman: 60 Millionen
19. Christina Aguilera: 60 Millionen
20. Renée Zellweger: 45 Millionen

Forbes - Topp 2 der Reichen und Populären

Das Magazin "Forbes" erstellt jedes Jahr eine Liste der seiner Recherche nach "mächtigsten" Prominenten, bezieht dabei das Einkommen der Stars, deren Popularität und Präsenz in den Medien ein. Dazu zählen Auftritte im Fernsehen sowie Titelbilder auf den 26 wichtigsten amerikanischen Magazinen sowie Suchergebnisse bei Google.

Im Jahr 2006 hat Hollywoodstar Tom Cruise den Spitzenplatz der Prominenten-Liste erobert. Der "Mission Impossible"-Darsteller verdiente im vergangenen Jahr 67 Millionen Dollar (rund 53 Millionen Euro). Zudem sorgte er mit seinen Liebesbeteuerungen für Katie Holmes und der Geburt von Töchterchen Suri für einen riesigen Medienrummel.

Platz zwei ging an die alten Herren der Rolling Stones. Nicht nur ein neues Album und eine Welttournee brachte sie in die Schlagzeilen, auch misslungene Baumbesteigungen und kräftiger Alkoholzuspruch der Bandmitglieder sorgten für Aufmerksamkeit in den Medien.

Samstag, 13. Januar 2007

Die Luxus-Villen der Stars

Du träumst noch davon? Die haben es bereits:



Ein Häuschen für Courtney Cox und Co. Auch die Schauspielerin Courtney Cox ist mit ihrem Mann David Arquette in den Nobel-Stadtteil Beverly Hills gezogen





Hier waren Schauspieler Jude Law und Sienna Miller glücklich, bevor er sie betrog. Die Villa hat sieben Schlafzimmer, neun Badezimmer und einen eigenen Wellness-Bereich




Penélope Cruz kaufte sich gerade ein Haus in Beverly Hills zum Schnäppchenpreis von 3,5 Millionen Dollar.





Diese Villa in Beverly Hills bewohnt die Schauspielerin Demi Moore.


Obwohl der Villenkomplex von Claudia Schiffer fast in jedem Zimmer ein offener Kamin hat, ein schalldichtes Schlafzimmer und einen olympischen Pool im Garten, möchte sie den Komplex auf Mallorca verkaufen.

Bilder: Bunte

Luxus, Schönheit, Stars & Geld

Traum-Villen, Luxus-Autos, teure Uhren, Glämmer-Partys und Geld wie Heu, so leben die Reichen (und Schönen) dieser Welt. Hier zeigen wir dir, wie die Stars leben, was sie kaufen und wie sie zu ihrem Geld kommen.